Der Scheidungsantrag

Für die Einreichung der Scheidung werden folgende Dokumente benötigt:

  • Persönliche Angaben: Namen der Eheleute, aktuelle Adresse(n) und letzte gemeinsame Adresse
  • Ort und Datum der standesamtlichen Eheschließung
  • Nummer der Heiratsurkunde
  • Welcher der Partner beantragt die Scheidung?
  • Beginn des Trennungsjahres
  • Aktuelle Nettoverdienste beider Ehegatten
  • Gemeinsames und eigenes Vermögen beider Ehegatten
Streitendes Paar 5

Unser Fachanwalt für Familienrecht formuliert dann mit den vorhandenen Informationen den Scheidungsantrag und reicht ihn beim zuständigen Familiengericht ein. Das Verfahren geht dann den üblichen Gang.

Für die Einleitung des Scheidungsverfahrens besteht in Deutschland Anwaltszwang. Es muss also zumindest der Antragsteller bzw. die Antragstellerin anwaltlich ab Beginn des Scheidungsverfahrens vertreten sein.

Menü